Polyolefine

Polyolefine sind der Sammelbegriff für Kunststoffarten, die Polyethylen – LDPE (Low Density Polyethylen), LLDPE (Linear Low Density Polyethylen) und HDPE (High Density Polyethylen) – und Polypropylen (PP) enthalten. Zusammen bilden sie über 47 % (11,2 Millionen Tonnen) des Gesamtjahresverbrauchs an Kunststoff von 24,1 Millionen Tonnen in Europa.

Polyolefine werden aus Öl oder Naturgas erzeugt. Der Prozess heißt Polymerisierung, wobei kurze Ketten aus Chemikalien (Monomere) unter Beifügung eines Katalysators zu langen Ketten (Polymeren) verknüpft werden. Polymere sind feste Thermoplaste, die auf zweierlei Arten verarbeitet werden können – Filmextrudierung und Formguss. Bei der Filmextrudierung wird das Polymer erhitzt und im geschmolzenen Zustand durch eine Matrize in Form gepresst, um dünne Folien, dünnen Film oder Fasern zu erzeugen. Die Dicke des Films kann variiert werden, um alles Mögliche herzustellen, von leichten Lebensmittelverpackungen bis hin zu dickeren Folien für die Landwirtschaft. Der Formgussprozess beinhaltet ein Erhitzen und Komprimieren des Polymers in einem Extruder. Anschließend wird er in eine Form gepresst, wo er in der gewünschten Gestalt aushärtet.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit gehören Polyolefine heute zu den beliebtesten Kunststoffen. Ihre wichtigsten Anwendungen sind unter anderem:
  • LDPE: Frischhaltefolie, Tragetaschen, landwirtschaftliche Folien, Milchkartonbeschichtungen, Kabelbeschichtungen, hochleistungsfähige Industrieverpackungen.

  • LLDPE: Dehnbare Folien, Folien für die Industrieverpackung, Dünnwandbehälter und hochleistungsfähige mittlere und kleine Beutel.

  • HDPE: Kisten und Behälter, Flaschen (für Nahrungsmittelprodukte, Reinigungsmittel, Kosmetik), Nahrungsmittelbehälter, Spielzeug, Benzintanks, Industrieverpackung und -folien, Rohre und Haushaltswaren.

  • PP: Lebensmittelverpackung, wie unter anderem Joghurt- und Margarinebecher, Süßigkeiten- und Imbissverpackungen, mikrowellengeeignete Behälter, Teppichfasern, Gartenmöbel, medizinische Verpackungen und Geräte, Koffer, Küchengeräte und Rohre. 
  •  
  •  
  •