Kunststoff & Schule

Beim Verband der Kunststofferzeuger ist die Schularbeit ein unverzichtbarer Baustein der Arbeit. Dazu gehört etwa "Kunos coole Kunststoff-Kiste". Dieser Experimentierkoffer für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren geht schon seit 2001 an deutsche Schulen. "Kunos coole Kunststoff-Kiste" ist ein wichtiger Baustein zur naturwissenschaftlichen Bildung im Grundschulalter. Fast alle Experimente können die Schüler selbst durchführen.


Bekannt und beliebt ist auch das Sekundarstufenbuch "Kunststoffe – Werkstoffe unserer Zeit". Das Buch betrachtet die Kunststoffe aus der Sicht eines fächerübergreifenden Unterrichts

 

Mit Hilfe der Probensammlung können verschiedene im Lehrbuch "Kunststoffe - Werkstoffe unserer Zeit" beschriebene Versuche schnell und einfach durchgeführt werden.

 

Ein ganz besonderes Highlight sind die Jugendparlamente. Im Jahr 2007 wurden sie ins Leben gerufen. Jeweils 100 Schüler und Studenten diskutieren über die Vor- und Nachteile von Kunststoffen in den Bereichen Energie und Klimaschutz. Mehr zu den Themen und Bestellmöglichkeiten für Lehrer finden Sie in der Navigationsleiste links. 


Seit 2016 gibt es die European Youth Debating Competition EYDC, die der Europäische Petrochemieverband EPCA gemeinsam mit PlasticsEurope veranstaltet.

 

Mehr zu den Themen und Bestellmöglichkeiten für Lehrkräfte finden Sie in der Navigationsleiste links.

 

  •  
  •  
  •